Offene Meditation

Warum Meditation?

Lerne die Welt der Meditation kennen, tauche in die Entspannung ein, die Dich Deinem wahren Selbst näher bringt. 

Meditation wird immer wichtiger in unserer Zeit, das wird heute von unterschiedlichen Seiten bestätigt; so beschäftigen sich Gehirnforscher, Immunologen oder Psychotherapeuten mit den positiven Auswirkungen auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene. Meditation ist ein Weg um zur Ruhe und in die Stille zu kommen, die eigene Mitte zu spüren. Es entwickelt sich mehr und mehr eine stabile Beziehung zur eigenen Intuition, zur inneren Weisheit. Meditation bringt Dich mit Dir selbst in Verbindung, aber auch mit allem was lebt und am Ende mit der kosmischen Energie.

Sie kann auf vielfache Weise eingesetzt werden, nicht nur auf dem Sitzkissen, sondern überall im Alltag. In der Meditation kommt das Nervensystem zur Ruhe, Spannungen und Stress werden abgebaut. Der Körper kann sich optimal erholen und dabei auftanken, was seine Regeneration verbessert.

Ich biete Dir die Möglichkeit Meditation neugierig zu entdecken und Ihre Qualität erleben zu dürfen.

 

Was ist Meditation?

Beobachten ist Meditation. Was Du beobachtest, spielt keine Rolle. Du kannst die Bäume beobachten oder eine Kerzenflamme, du kannst den Fluss beobachten, die Wolken oder spielende Kinder. Du kannst Deinen Atem beobachten oder Deine Aufmerksamkeit auf eine Affirmation lenken. Es geht nicht darum, was Du beobachtest, es geht nicht um das Objekt. 

Das Beobachten an sich, als Eigenschaft, als Qualität von wacher Aufmerksamkeit - das ist Meditation. Wohlgemerkt: Meditation bedeutet Bewusstheit. Alles, was mit Bewusstheit getan wird, ist Meditation.

Gehen kann Meditation sein, wenn du dabei hellwach bist. Sitzen kann Meditation sein, wenn Du dabei hellwach bist. Dem Lärm im Deinem Inneren zuzuhören kann Meditation sein, wenn Du dabei hellwach bist. Es geht darum, dass Du nichts "wie im Schlaf" tust, sondern ganz präsent und gegenwärtig im HIER und JETZT bist.

 

Hier einige Beispiele der Meditation, wohin die Aufmerksamkeit gelenkt wird:

- Achtsame Wahrnehmung des Augenblicks

- Stille Meditation

- Beobachtung des Atems

- Aufmerksamkeit auf den Fluss von Empfindungen im Körper, Geist und Gefühlen lenken

- Die Beobachtung der Natur oder einer Kerzenflamme

- Aktive Meditation mit Tanz und / oder auch der Stimme

- Aufmerksamkeit auf ein Symbol, Bild oder eine geometrisches Form

...und viele mehr:-)

 

Welche Art der Meditation biete ich in dieser offenen Meditation an?

Mit der "stillen Meditation oder auch Achtsamkeitsmeditation" genannt, biete ich Dir die Möglichkeit in die Stille zu gehen. Diese wird vor allem im Sitzen geübt. Die oder der Meditierende beobachtet die eigenen Gedanken, Gefühle und mögliche Körperempfindungen ohne sie zu beeinflussen oder zu bewerten.

 

Für wen ist diese offene Meditation gedacht?

Diese Art der Meditation ist für jene geeignet welche schon Erfahrung der stillen Meditation mitbringen und/oder jene welche offen, neugierig und interessiert sind, sich selber zu begegnen und die Qualität der stillen Meditation erfahren zu dürfen.

 

Was ist der Nutzen der Meditation?

Innere Ruhe: nimmt die Unruhe ablenkender Gedanken durch Meditation ab, kommt unser Geist zur Ruhe. Dann entsteht in uns ganz natürlich tiefes Glück und Zufriedenheit. Dieser Zustand von Zufriedenheit und Glückseligkeit hilft uns, mit der Geschäftigkeit und den Herausforderungen des Alltags umzugehen.

Stressreduktion: Ein grosser Teil des Stresses und der Anspannung, die wir normalerweise erleben, kommt aus unserem Geist. Viele unserer Probleme, vor allem auch gesundheitliche, werden durch diesen Stress verursacht oder verstärkt. Bereits durch eine tägliche Meditation von "nur" zehn bis fünfzehn Minuten können wir diesen Stress abbauen.

 

Wann findet die Meditation statt?

1 x monatlich offene Meditation immer am Dienstag von 18:30 bis 19:30 Uhr

Bitte die Daten immer auf der Homepage unter Stundenplan prüfen. 

 

Wo findet die Meditation statt?

Zentrum der Achtsamkeit Inspiration & Selbstentfaltung

Zentralstrasse 35

8610 Uster!

 

Wie ist der Ablauf der Meditation?

1. Kurze Sequenz von Körperstellungen (Asanas) und/oder Atemübungen (Pranayama) um den Körper und Geist für die Meditation vorzubereiten, oder mentale Übungen.

2. Anleitung der Meditation; achtsame Wahrnehmung des Augenblicks um Stille zu erfahren. 20 bis 30 min. in der Stille.

3. Schlussentspannung

 

Was solltest Du mitbringen und anziehen?

bequeme Kleidung und Socken.

 

Bis wann solltest Du Dich anmelden?

Bitte melde Dich bis um 12:00 Uhr des jeweiligen Dienstags per SMS oder per Mail an!

 

Wieviel kostet die Meditation?

Einzellektion Fr.23.- in bar / Stunde

Wichtig: Falls Du mal nicht in die offene Meditation kommen kannst, hast Du die Möglichkeit auf die andere 60 min. Lektion (Achtsamkeitsabend) auszuweichen. So lohnt sich ein

10 - er Abo à Fr.200.- oder 5 - er Abo à Fr.110.- sofern du regelmässig kommen möchtest!

(Flexibles Abo - System)

 

Ich lade Dich ein, auch in einer "lauten" Welt auf die Stille zu hören, sich Langsamkeit zu gönnen und den inneren Reichtum zu entdecken.